Schulbluete-Hintergrund-bild_01.jpg
 

 

Blütenhonig vom Dach des
Friedrich-Dessauer-Gymnasium
Frankfurt Höchst

 

 

 
 
 
 

Unser Schulhonig zeichnet sich durch die Zusammensetzung vielfältigster Pollen der Stadtpflanzen aus. Hinsichtlich der verschiedenen Pollenarten hebt sich unser Stadthonig mit seinen aromatischen und exotischen Geschmack vom üblichen Landhonig ab. Vor allem die einzigartige Vielfalt von Balkonblüten des Stadtteils Frankfurt-Höchst gibt unserem Honig ein interessantes und individuelles Aroma. Sogar Ihre eigenen Pflanzen können den Geschmack unseres Honigs beeinflussen.

Frühsommerhonig
Unser "festes Gold" schmeckt süß, mild und herzhaft. Trotz der festen Konsistenz ist der Honig äußerst streichfähig und außergewöhnlich lecker.

Hochsommerhonig
Im Vergleich zum Frühsommerhonig ist unser "flüssiges Gold" sehr aromatisch und geschmacksintensiv. Bei diesem Honig schmeckt man insbesondere die Pollen der Kräuterpflanzen heraus.

 
Richtig natürlicher Honig.
Ich habe nicht erwartet,
dass ein Stadthonig so gut schmecken kann.
Der kristallisierte Honig zergeht verlockend auf der Zunge.
Nicht nur auf dem Brot, sondern auch im Tee köstlich.
 
Schulbluete-Hintergrund-bild_01.jpg

Auf den Geschmack gekommen?

Unseren Honig können Sie täglich in der Cafeteria des BiKuZ,
Gebeschusstraße 5, Frankfurt-Höchst von 8 - 16 Uhr kaufen.

Die Gestaltung der Honigmarke Schulblüte ist im Rahmen des Projekts HONEY HONEY der Initiative ENTDECKE DESIGN der Stiftung Deutsches Design Museum entstanden. Das Projekt wurde gefördert durch den kulturfonds Frankfurt RheinMain.